Kategorie: Aktuell

Proben und Konzert abgesagt

*** ORCHESTERPROBEN UND FRÜHJAHRSKONZERT ABGESAGT ***

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus und der Hinweise der Regierung wie auch des Landkreises Bad Dürkheim sieht sich  der Musikverein gezwungen, die Probenarbeit bis nach den Osterferien zu pausieren sowie das für April geplante Frühjahrskonzert zu verschieben.

Sicher ist es sehr schade, dass wir dieses Konzert nicht wie geplant spielen können, aber grundsätzlich muss die Gesundheit der Musikerinnen und Musiker wie auch des Publikums Vorrang haben.

Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir werden versuchen, einen Ersatztermin für das Konzert zu finden.

Probenarbeit läuft

Seit Anfang des Jahres arbeitet das Konzertante Blasorchester wieder am Programm für das diesjährige Frühjahrskonzert, das unter dem Motto “Film ab” steht. Die Musikerinnen und Musiker freuen sich schon darauf, mitreißende, berührende, aber auch monumentale Filmmusiken zu spielen und die dazu gehörigen Filme vor dem geistigen Auge ablaufen lassen zu können.

Zu hören gibt es das erarbeitete Programm dann am 4. April 2020 im Hannah-Arendt-Gymnasium in Haßloch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

*** DAS KONZERT WURDE ABGESAGT. MEHR INFORMATIONEN ***

25 Jahre Junge Töne

Am 07.04.2019 feierte das Jugendorchester der Musikschule und des Musikverein Haßloch ein ganz besonderes Jubiläum.

25. Jahre “Junge Töne” lautete das Motto des Konzertes.

24 ehemalige Musikerinnen und Musiker trafen sich zusammen mit den ehemaligen Dirigenten Ralf Rudolph, Kurt Siebein und Winfried Hotten um ein ganz besonderes Konzert vorzubereiten. Geprobt wurde am Samstag. Das Konzert war ein voller Erfolg. Die Zuhörer des Konzertes waren begeistert!

Es wurde viel gelacht, viele Späße gemacht, in Erinnerungen geschwelgt, hart gearbeitet und alle hatten mächtig viel Spaß.

Vielen DANK an alle die dabei waren! Leute das war der totale Hammer!!! …. und in 25 Jahren treffen wir uns auf jeden Fall wieder 🙂

 

Frühjahrskonzert am 13. April

Unser traditionelles Frühjahrskonzert am 13. April 2019 in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums steht diesmal unter dem Motto “Großes Theater”. Dieses Thema verspricht Drama, Spannung und Romantik, u.A. mit Werken von bekannten Komponisten wie Gioachino Rossini und natürlich Alfred Reed.

Freuen Sie sich auf einen Abend voller Emotionen, schönen Melodien und unvergesslichen Momenten mit dem Konzertanten Blasorchester sowie dem Gesangssolisten Reuben Willcox.

Ehre, wem Ehre gebührt

Nach zwei gut besuchten Weihnachtskonzerten hat der Musikverein sein Jubiläumsjahr mit Ehrungen bei der Weihnachtsfeier beschlossen. In diesem Jahr ist der Verein 60 Jahre alt geworden und vor vierzig Jahren sind die “Alten Kameraden” entstanden.

Der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Deutsche Weinstraße, Bernhard Welsch, nahm zusammen mit Kurt Siebein die Auszeichnungen vor.

Seit über 6 Jahrzehnten sind Bernd Armbrust und Rudolf Reiser (jeweils 62 Jahre) musikalisch aktiv. Seit über 50 Jahren sind Karl Gerd Scheidt (56 Jahre) Rainer Dietz (53 Jahre) und Emil Weinerth (50 Jahre) der Musik treu. Seit über 4 Jahrzehnten sind Franz Anselmann (43 Jahre), Reinhard Roth (40 Jahre) sowie Walter Löwer (40 Jahre) der Musik verbunden. Mindestens 30 Jahre musizieren die aktiven Musiker/innen Tanja Weis, Kerstin Scherrmann, Christoph Janz, Christiane Nübling-Fuchs, Josef Mork und Dieter Selinger. Ebenfalls für langjährige musikalische Tätigkeit wurden Christel Duffner, Andrew Meyer sowie Valentin Zimnol geehrt. Jürgen Geibert nahm die Ehrung für den Musikverein Haßloch (60 Jahre) / Vereinsjubiläum entgegen.