Kategorie: Presse KBO

„Böhmischer Traum“ und „Mährische Spezialitäten“

Rheinpfalz vom 10.10.2017

„Musikverein präsentiert in der gut besuchten Aula des Gymnasiums ‚Egerländer Abend‘ mit schwungvollen Melodien.“

In der Rheinpfalz am 10.10.2017 erschien ein Bericht von Jutta Meyer über unser Egerländer-Herbstkonzert am 07. Oktober. Das Motto des Abends: 100% Walzer, Polka, Marsch! Das volkstümliche, aber nicht minder anspruchsvolle Konzert wurde wie schon im Vorjahr von den Alten Kameraden unter der Leitung von Paul Mahl eröffnet. Das Thema des Abends bot dabei den perfekten Rahmen für die Musikerinnen und Musiker, um ihr Können und die jahrelange Erfahrung unter Beweis zu stellen.

„Der Dirigent Paul Mahl schwang engagiert und einfühlend den Taktstock (…). Ob ‚Heimat-Träume‘ oder ‚Mährische Spezialitäten‘, mit Hingabe boten die Alten Kameraden diese schwungvolle Musik und ernteten lang anhaltenden Beifall,“ so fasst die Rheinpfalz die Eröffnung durch die Alten Kameraden zusammen.

„Böhmischer Traum“ und „Mährische Spezialitäten“ weiterlesen

Sagen, Mythen und Legenden in Töne gesetzt

Rheinpfalz vom 04.04.2017

„Frühlingskonzert des Konzertanten Blasorchesters des Musikvereins in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums“

In der Rheinpfalz am 04.04.2017 erschien ein Artikel von Jutta Meyer über unser Frühjahrskonzert am vergangenen Samstag. Das Thema „Legenden“ bot viel Material für ein abwechslungreiches und hochkarätiges Programm mit Werken von legendären Komponisten, mit bekannten Melodien oder mitreißenden Orchesterstücken:

„Mit großer Freude interpretierten die Musiker die Werke bekannter Komponisten. Schwungvoll eröffnet wurde das gut besuchte Konzert in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums mit der Ouvertüre der Operette „Candide“ von Leonard Bernstein. Die Interpreten verstanden es meisterlich, die energiegeladene, geistvolle und berührende Komposition in eine wunderbare Klangfülle zu bringen.“

Sagen, Mythen und Legenden in Töne gesetzt weiterlesen

Qualität geht vor Quantität

Rheinpfalz vom 22.03.2017

„Satter Klang (18): Der Musikverein Haßloch ist eine der besten Adressen der Region für konzertante Blasmusik – Frühlingskonzert steht bevor“

In der Rheinpfalz am 22.03.2017 erschien in der Reihe „Satter Klang“ ein Bericht von Heike Klein über den Musikverein Haßloch. In dieser Reportage-Reihe stellt die Zeitung regelmäßig Musikvereine aus der Region vor.

Qualität geht vor Quantität weiterlesen

Beschwingt in den Advent

Rheinpfalz vom 29.11.2016

„Blasorchester Haßloch wärmt den kalten Backstein des ÖGZ Pilgerpfad mit besinnlicher Stimmung auf“

In der Rheinpfalz vom 29.11.2016 erschien ein Artikel von Maria Vogt zu unserem Weihnachtskonzert in Frankenthal. Die rund 50 Zuhörer lauschten den hauptsächlich aus England stammenden Liedern, die mal festlich britisch, mal melancholisch und besinnlich daher kamen. Das Programm begann mit dem klassischen „Pastime with Good Company“, und bot mit der anschließenden William Byrd Suite in drei Sätzen einen gelungenen feierlichen Einstieg. Dabei wurden die instrumental vorgetragenen Stücke ergänzt von Gesangspassagen der Orchestermitglieder.

Beschwingt in den Advent weiterlesen

Auch Nordlicht Peder findet Gefallen am Pfälzer Wein

Rheinpfalz vom 04.10.2016

„Herbstliches Wein-Nacht-Konzert des Musikvereins sorgt in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums für viel gute Stimmung“

Am 04.10.2016 erschien in der Rheinpfalz ein Berich von Jutta Meyer zu unserem Herbstkonzert rund um das Thema Wein. Dabei gab es für die Zuhörer in der Aula nicht nur Musik von den Alten Kameraden und dem Konzertanten Blasorchester, sondern auch den dazu passenden Wein. Stefan Weis und die Pfälzische Weinprinzessin Susanne Münch führten souverän durch das musikalische wie auch durch das kulinarische Programm. So wurde dieser Abend „für das Publikum zu einem unvergesslichen Erlebnis, denn die Symbiose zwischen Wein und Musik gelang hervorragend“, so die Rheinpfalz.

Auch Nordlicht Peder findet Gefallen am Pfälzer Wein weiterlesen

Großes Kino

Rheinpfalz vom 11.04.2016

„Konzertantes Blasorchester des Musikvereins zeigt, was es kann“

In der Rheinpfalz vom 11.04.2016 berichtete Hildegard Janssen-Müller von unserem Frühjahrskonzert in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums. Das Motto des Abends lautete „Musik in Bewegung“, und so gab es in der ersten Programmhälfte gleich eine Fülle unterschiedlicher Filmmusiken – eben Musik zu bewegten Bildern – zu hören. Auf dem Programm standen mitreißende und epische Werke wie „Ben Hur“ oder „Die glorreichen Sieben“ ebenso wie das filigrane und unbeschwerte Thema zu „Miss Marple“.

Großes Kino weiterlesen